Rechtsanwältin Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg

Frau Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg arbeitete  nach ihrem Studium zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Hier promovierte sie auch mit einem europarechtlichen Thema. Kurzzeitig war sie in einer Anwaltskanzlei in Madrid tätig. Nach ihrer Anwaltszulassung 2004 führte ihr Weg über eine Düsseldorfer Kanzlei dann 2005 zu Krall, Kalkum und Partner.

Privat engagiert sich die zweifache Mutter als Geschäftsführerin des BSC Hilden und im Elternbeirat ihrer Heimatstadt.