Fachanwältin für Familienrecht

Rechtsanwältin Henrike Krimmel ist seit 2010 Fachanwältin für Familienrecht. Der Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit liegt darin, mit Augenmaß tragfähige Lösungen für gescheiterte Ehen und Beziehungen zu entwickeln. Sowohl in persönlicher als auch in wirtschaftlicher Hinsicht bringt eine Trennung erhebliche Herausforderungen mit sich, deren Bewältigung nicht nur umfassende rechtliche Kenntnisse, sondern auch Lebenserfahrung und Einfühlungsvermögen erfordert. Dies gilt natürlich ganz besonders, wenn Kinder mitbetroffen sind.

Henrike Krimmel ist für eine ruhige, kompetente und lösungsorientierte Arbeitsweise bei Mandanten und Gerichten bekannt. Sie sieht ihre Aufgabe darin, die oft persönlich geführte Auseinandersetzung auf eine sachliche Ebene zu bringen, damit nicht noch mehr „Porzellan“ zerschlagen wird. Ihr Ziel ist es, dass auch nach Klärung der streitigen Angelegenheiten die Beteiligten sich am Ende noch in die Augen sehen können. Hierzu tragen ihre besonderen Rechtskenntnisse und Erfahrungen, die sich im Titel der Fachanwältin für Familienrecht widerspiegeln, entscheidend bei.