Die Beteiligten eines Verfahrens vor dem OLG Köln sind getrennt lebende Eheleute. Die Ehefrau hatte sich von dem Ehemann getrennt und war aus der Ehewohnung ausgezogen. Der Ehemann war der Auffassung, dass sich die Ehefrau weiterhin an der Miete beteiligen hat.

weiterlesen ...

Arbeiten von zu Hause, die Telearbeit gewinnt im Hinblick auf das Fortschreiten der digitalen Entwicklung immer mehr an Bedeutung. Doch nicht jeder arbeitet gerne von zu Hause. Was der eine Arbeitnehmer  möglicherweise als Segen empfindet, nämlich möglichst viel Ruhe zum Arbeiten, passt dem anderen weniger.

weiterlesen ...

Mit seinem Urteil vom 14. Juni 2018 (Az. III ZR 54/17) hat der Bundesgerichtshof einen lange schwelenden Streit beendet, ob einer Amtsperson während der Ausübung ihrer Tätigkeit eine Haftungsprivilegierung zugutekommt. Haftet die Gemeinde also für nur durch fahrlässiges Verhalten ihrer Amtspersonen entstandene Schäden nicht?

weiterlesen ...

Unser Archiv

Nachrichten seit 2010

In unserem Nachrichtenarchiv finden Sie ältere Beiträge unserer Kanzlei - sowohl rechtliche Informationen als auch interne Neuigkeiten. Klicken Sie sich durch oder stöbern Sie mit unserer Suchfunktion.


Weiterlesen...