Rufen Sie uns an:

0212 - 22210-0

Anwälte

Michael Kleimt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Erbrecht

Jochen Ohliger
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rüdiger Fritsch
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Medizinrecht

Knut Menzel
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Henrike Krimmel
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Angela Krall
Fachanwältin für Familienrecht
Freie Mitarbeiterin

Aktuelles

Nicht nur die Auswahl eines Ehegatten, sondern auch die Wahl des Tanzpartners sollte wohl überlegt sein. Dass auch letzteres deutsche Gerichte beschäftigen kann ist dennoch überraschend.

weiterlesen ...

Eine Kugel wird treffen…§ 569 Abs. 3 Nr. 2 BGB …Mieter M ist mit mehreren Mietzahlungen in Rückstand, was Vermieter V zum Anlass nimmt, das Mietverhältnis fristlos, hilfsweise fristgerecht aufzukündigen. M zahlt einen Monat nach Rechtshängigkeit (Zustellung) der Räumungs- und Zahlungsklage die gesamten rückständigen Mieten an V. Dieser bleibt hart und verfolgt die Räumungsklage weiter, da er ja schließlich auch fristgerecht gekündigt hat und die Frist der ordentlichen Kündigung mittlerweile auch abgelaufen ist. Alles wie immer, gell?

weiterlesen ...

Der Bundesgerichtshof hatte sich in seinem Urteil vom 09. Februar 2018 (Az. V ZR 311/16) mit der Frage zu befassen, ob ein Hauseigentümer auch für Schäden am Nachbarhaus haftet, welche durch ein durch ihn beauftragtes Fachunternehmen entstanden sind.

weiterlesen ...

Durch die Novellierung des WEG zum 1.7.2007 hat der Gesetzgeber den Wohnungseigentümern neue Beschlusskompetenzen zur Änderung des gesetzlichen Kostenverteilerschlüssels gem. § 16 Abs. 2 (Miteigentumsanteile) sowie zur Änderung der im Rahmen der Gemeinschaftsordnung abweichend vereinbarten Kostenverteilerschlüssel eingeräumt.

weiterlesen ...

Kanzlei

Kontakt

In vielen Fällen ist eine schnelle und manchmal sofortige Kontaktaufnahme zu Ihrem Rechtsanwalt erforderlich. Wir bemühen uns daher immer, schnellstmöglich Unterstützung zu gewähren und trotz aller Gerichtstermine, auswärtiger Verpflichtungen und Mandantenbesprechungen zeitnah für Sie erreichbar zu sein. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen in bereits laufenden Angelegenheiten direkt mit dem Sekretariat „Ihres“ Anwaltes abzuklären, natürlich gerne auch per E-Mail. In vielen Fällen kann Ihnen direkt weitergeholfen werden.

Kanzlei Krall, Kalkum & Partner